Yamaha-Logo
Home | Links | Newsletter | Impressum | Kontakt
MotoGP
Superbike-IDM
Yamaha-Cup
Enduro-Team
Moto-Cross
Yamaha-Taxi
Bilder
Termine
2017 | Yamaha-Cup: Aktuelles | Termine/Ergebnisse | Der Cup | Fahrer | Meisterschaft | Sponsoren | Bilder | Videos | Presse | Historie | Marktplatz

Nächstes Rennen:

14.05: Nürburgring, Deutschland

Navigation:

NGK-Rookies Wertung anzeigen

Aktuelle Bilder

Weitere Bilder anzeigen

Sponsoren und Partner

Dunlop
YAMAHA
Santander
2D
Akrapovic
Alpha Technik
Bike Promotion
daytona
ENUMA
GB Racing
Gilles Tooling
Hehl-Racing
HEL
Held
MRA-Klement GmbH
NGK
Öhlins
PS
Schwabenleder
SHOEI
Wanner
Yamalube

Passende Modelle

YZF-R6 Supersport-Modelle

Yamaha-Racing auf Instagram

daytona

daytona

FREY daytona®
Bahnhofstraße 5 + 6
84307 Eggenfelden

Telefon: (0 87 21) 96 44-0
Telefax: (0 87 21) 84 24

Internet: http://www.daytona.de


Daytona, einziger deutscher Hersteller von Motorradstiefeln

Erfolg kommt immer noch von Qualität

Seit 31 Jahren bietet der bayerische Hersteller Motorradstiefel un-ter der Marke Daytona an. Mit der Produktion unter höchsten Qua-litätsansprüchen ausschließlich in Deutschland konnte man sich weltweit in der Spitzengruppe etablieren.

Daytona bindet die Kunden mit Langlebigkeit, Passform, Sicherheit

Durch die besondere Verarbeitungsqualität ist Daytona zu einem Synonym für Sicherheit, sehr gute Passform und Langlebigkeit geworden. Wer die Geschichten von Motorradfahrern auf der Website von Daytona liest (im dortigen Gewinnspiel), dem wird dieser Eindruck mehr als bestätigt. Da erzählen die Kunden von Stiefeln, die sie seit Jahrzehnten tragen, schwärmen von der bequemen Passform oder bedanken sich für heile Füße nach einem Unfall. Aber auch die Qualitätstests der Fachpresse haben ihren Teil zum hochwertigen Image beigetragen. Bereits 27 Mal wurde einem der Stiefel von Daytona eine besondere Auszeichnung verliehen.

Die Gebrüder Frey stehen mit ihrem Namen für die Qualität

Das Unternehmen wurde 1957 von Berta Frey als Schuhfabrik gegründet. 1963 begann die Produktion von Motorradstiefeln, seit 1973 werden diese unter Daytona angeboten. Inzwischen ist die Geschäftsführung in den Händen der Söhne Reinhard und Helmut Frey. Die beiden beschäftigen heute ca. 100 Mitarbeiter in Eggenfelden und erreichen dabei in Deutschland einen Marktanteil von ca. 10%. Der Exportanteil beträgt ca. 40% der Produktion.

Motorradstiefel von Daytona werden in Handarbeit und nur in Deutschland, im niederbayerischen Eggenfelden produziert. Die hochwertigen Rohmaterialien werden von den Ge-schäftsführern persönlich bei den Herstellern ausgesucht. Das Sortiment umfasst 17 Modelle in wasserdichter Ausführung mit Gore Tex, 15 Stiefel ohne Gore Tex und ein umfangreiches Zubehörsortiment für sicheren Fahrspaß vom Freizeitfahrer bis zum Profi-Rennsportler.