Yamaha-Logo
Home | Links | Newsletter | Impressum | Kontakt
MotoGP
Superbike-IDM
Yamaha-Cup
Enduro-Team
Moto-Cross
Yamaha-Taxi
Bilder
Termine
Enduro-Team: Aktuelles | Bilder

Passende Modelle

Wettbewerbs-Modelle

Yamaha-Racing auf Instagram

Enduro-Team - Aktuell

10.06.2014

Marco Neubert - Yamaha Motor Deutschland AC MoTeC startet in die neue FIM-Europe Enduro-Saison 2014.
Marco Neubert

Yamaha Motor Deutschland AC MoTeC startet in die neue FIM-Europe Enduro-Saison 2014.

Bereits im ersten Lauf zur Enduro EM 2014 in Spanien, an dem Marco Neubert verletzungsbedingt nicht an den Start gehen konnte, hatte Jonathan Rossé einen beachtlichen 5. Platz erkämpfen können.

Nun, zum zweiten Lauf der Enduro EM, am Wochenende des 30.5./1.6. in Bacau im östlichen Rumänien, starte das Team gemeinsam mit Jonathan Rossé (Klasse E1) und Marco Neubert (Klasse E3).

Die anspruchsvolle, in die Wälder und Berge um Bacau eingebettete Strecke, wies 45 km Länge und drei Sonderprüfungen auf: Endurotest und Crosstest sowie am Ende der Runde, in der Nähe des Fahrerlagers, den Extremtest.

Am ersten Tag war diese Runde dreimal zu fahren, wobei der Regen der vorangegangenen Tage für extreme Streckenbedingungen gesorgt hatte. Jonathan und Marco gingen top motiviert ins Rennen. Am Ende des ersten Fahrtages belegten beide den jeweils dritten Podestplatz in Ihrer Klasse und boten damit die beste Teamleistung.

Für den zweiten Fahrtag am Sonntag verhieß der Wetterbericht, der in den letzten Tagen nur Regen angekündigt hatte, nun doch auch ein paar Sonnenstunden. Der Streckenzustand verbesserte sich, unsere Jungs fanden den richtigen Grip und fuhren beide unter die ersten 8 des Enduro-Championats.

Mit dieser guten Gesamtplatzierung stellen unsere Fahrer auf ihren YAMAHAs wieder unter Beweis, dass der 2013er Titel „Bestes Team der EM“ Ansporn ist, auch in 2014 wieder der an der Spitze des Fahrerfeldes der Europameisterschaft mitzufahren.

Für die Events in den kommenden Wochen wünschen wir unseren Fahrern viel Glück und maximale Erfolge.

Gesamtergebnis Lauf 2 der Enduro EM, Bacau/Rumänien:

Jonathan Rossé: 3. Platz (Klasse E1)

Marco Neubert: 2. Platz (Klasse E3)

Meisterschaftsstand (nach 2 von insgesamt 4 Läufen):

Jonathan Rossé: 3. Platz (Klasse E1) und 7. Platz im Championat

Marco Neubert: 7. Platz (Klasse E3) und 9. Platz im Championat

http://enduro-em.de/index.php/de/ergebnisse/meisterschaftsstand

Die nächsten Termine: Am 14./15. Juni wird Marco Neubert mit seiner WR480F beim GCC-Lauf in Marisfeld einen Gastauftritt haben. Er wird dieses Rennen als Trainingslauf nutzen. Ende Juni geht es für das gesamte Team ins nördliche Italien zum dritten Lauf zur FIM-Europe Enduromeisterschaft am 28./29. Juni in Casanova Staffora.

Mehr Aktuelles: